5. FFF-Konferenz (Online) vom 10. bis 11. Dezember 2021

Fremdsprachenlernen in der Grundschule: Distanzlernen und Gamification, Einsatz digitaler Medien, zweite Ausbildungsphase sowie Lernen in zwei Sprachen› Anmeldung› Zeitplan

Kinder in der Schule

5. FFF-Konferenz (Online) vom 10. bis 11. Dezember 2021

Bereits die letzten vier FFF-Konferenzen, 2004 in Weingarten, 2007 in Nürnberg, 2011 in Eichstätt und 2014 in Leipzig, haben die Entwicklungen des frühbeginnenden Fremdsprachenunterrichts in Deutschland begleitet und in den jeweiligen Konferenzbänden dokumentiert. Aufgrund der aktuell noch immer ungewissen Pandemie-Lage wird die 5. FFF-Konferenz 2021 in digitaler Form stattfinden.

Die 5. FFF-Konferenz findet am 10. & 11. Dezember 2021 als Online-Konferenz statt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Für den Zugang zu den Vorträgen ist eine Registrierung erforderlich. 

Die Anmeldung zur Konferenz ist ab sofort möglich. Bitte gehen Sie dazu auf die Homepage der Konferenz und registrieren Sie sich durch Anklicken des grauen Feldes "REGISTER" oben rechts oder unter dem Konferenztitel auf der Seite. 

Homepage der Konferenz (https://whova.com/web/globa1_202103/)

Das Anmeldeformular ist in englischer Sprache formuliert. Die Konferenzsprache ist Deutsch. 

Für die Konferenz ist eine App für Smartphones verfügbar. Sie werden am Ende des Anmeldeprozesses darauf hingewiesen. In der App können Sie das Programm einsehen und mit anderen Konferenzteilnehmer/-innen in Kontakt treten.